Spaghetti mit Lammragout und Tomaten

Domenico Sborgia
Zutaten für 4 Portionen:
350g Spaghetti Academia Barilla
200g Lammfleisch
100g frische Wurst
200g Tomaten
60g Zwiebel
50g natives Olivenöl extra
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Chilischote, Chili
100ml Weißwein
Basilikum, Minze, Rosmarin
40g Pecorinokäse
Salz und Pfeffer
Zubereitung

Das feingehackte Lammfleisch zusammen mit der Wurst, der gehackten Zwiebel, Chili und dem ganzen Knoblauch anbraten.

Sobald sich alles zu bräunen beginnt, etwas Rosmarin hinzugeben. Dann mit Weißwein aufgießen und etwas einkochen lassen. Dann den Rosmarin entfernen und die reifen, geviertelten Tomaten hinzufügen.

Auf kleiner Hitze 1 Stunde kochen lassen, etwas Wasser dazu gießen, wenn es zu trocken wird. Wenn alles fertig ist, mit Salz und Pfeffer abschmecken, vom Feuer nehmen und einige Blätter Basilikum und Minze hinzugeben. Zur Seite stellen.

Inzwischen die Spaghetti in viel leicht gesalzenem Wasser garen. Bissfest abseihen, mit dem „Ragu“ abschmecken und mit geriebenem Pecorino bestreuen.

Unsere Pasta